Rss Feed

Welches ist das richtige Familienauto?

Ein Kombi als Familienauto

Ein Kombi als Familienauto

Sobald man sich als Paar dafür entscheidet Nachwuchs in die Welt zu setzen, entstehen viele Fragen: Ist die Wohnung groß genug? Wer geht in Elternzeit? Und was für ein Auto brauchen wir als Familie? Dies sind nur einige Beispiele für Fragen die rund um den Kinderwunsch entstehen können. In diesem Artikel wollen wir uns jedoch mit der Frage nach dem richtigen Familienauto beschäftigen.

Kombi oder SUV?

Nachwuchs verändert das ganze Leben, denn Kinder brauchen viel Platz, auch im Auto. Deshalb stellt sich die Frage, ob eine Limousine vielleicht auf Dauer zu klein ist? Denn bei der Suche nach einem geeigneten Familienauto spielen Platzangebot, Komfort, Design und natürlich auch der Preis eine wichtige Rolle.  Vor allem Männer schätzen Limousinen oder gar Sportwagen aufgrund ihres schnittigen Designs. Wer aber in Zukunft viel Gepäck, Einkäufe und einen Kinderwagen ins Auto bekommen will, der wird an einem Kombi wohl kaum vorbeikommen.

Weitere Vorteile eines Kombis

Für die kleinen Abstriche im Design, können Kombis dafür neben dem großen Platzangebot durch umklappbare Sitze auch mit ihrer Sparsamkeit im Verbrauch punkten. Viele Hersteller setzen inzwischen auf innovative Techniken wie z.B. Start-Stop-Automatik. Vom Preis her kosten die meisten Kombi-Modelle nicht viel mehr als vergleichbare Limousinen. Wer sich jedoch keinen Neuwagen leisten kann oder will, der wird auch schnell im Internet den passenden Kombi finden. Viele Websites bieten inzwischen günstige Gebraucht- oder Jahreswagen an. Ein weiterer Vorteil von Kombis mit genügender PS-Zahl ist ihre Agilität im Vergleich zu vielen SUVs.

Fazit

Ob nun Limousine, SUV oder sogar ein Van – das richtige Auto für Sie als Familie können auch nur Sie selbst auswählen. Bedenken Sie bei der Auswahl jedoch die zukünftigen Veränderungen, die auf Sie zukommen, denn Sie entscheiden nicht mehr nur für sich allein.

Bilderrechte: © Kzenon – Fotolia.com

Kommentieren